Museumsverein Lanzenkirchen


Auf Anregung der Kulturabteilung der NÖ Landesregierung wurde 1988 der Museumsverein Lanzenkirchen gegründet. Der Verein unterstützte in all den Jahren die Erweiterungen des Bauernmuseums.

Schwerpunkt ist derzeit die Erhaltung der zahlreichen Exponate. Vor allem der Troadkasten bedarf einer ständigen Konservierung. Natürlich wäre es wünschenswert, die Ausstellungsflächen noch weiter zu vergrößern und das Museum übersichtlicher zu gestalten. Das Museum platzt nämlich seit längerem aus allen Nähten. Wichtig ist aber zunächst, dass tausende erhaltenswürdige Objekte gesammelt wurden und so unseren Nachkommen erhalten bleiben.

Werden Sie Mitglied im Museumsverein Lanzenkirchen!


Wenn Sie uns bei der Erhaltung dieser Kulturgüter helfen wollen, dann bitten wir Sie, dem Museumsverein beizutreten (jährlicher Mitgliedsbeitrag € 10,--) oder eine Spende auf unser Konto bei der Raiffeisenbank Pittental/Bucklige Welt, IBAN: AT42 3264 7000 0206 3550 zu überweisen.

Wir laden Sie herzlich ein, das Bauernmuseum Lanzenkirchen zu besuchen. Bei dieser Gelegenheit können Sie sich von der großen Vielfalt dieser Sammlung überzeugen.


Generalversammlung am 21. Oktober 2016



Bei der Generalversammlung berichtete der Obmann über die Aktivitäten des letzten Jahres und dankte allen Mitgliedern sowie der Marktgemeinde Lanzenkirchen für die Unterstützung. Der Schwerpunkt wird auch in Zukunft in der Erhaltung der über 6.000 Exponate liegen. Außerdem wurde der Vorstand wieder für vier Jahre gewählt.

Museumsverein

Von links nach rechts: Herbert Swoboda, Rudolf Polgar, Adolf Weisgram, Eleonore Karner, Christine Kienast, Monika Pichler-Haberler, Johann Radax, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Franz Pich, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg, Mag. Klaus Haberler, Christa Haberler, Klaus Haberler, Georg Marschütz, Altbürgermeister Alois Karner und Walter Kienast.

Aufgabenverteilung im Verein:


Obmann: Klaus Haberler
Obmann-Stellvertreter: Mag. Klaus Haberler
Kassier: Walter Kienast
Kassier-Stellvertreter Herbert Swoboda
Schriftführer: Monika Pichler-Haberler
Schriftführer-Stellvertreter: Adolf Weisgram
Beisitzer: Christine Kienast, Christa Haberler
Rechnungsprüfer: Altbürgermeister Alois Karner, Johann Radax